Wenn du ein «Nebenkostenkonto» hinzufügen oder bearbeiten möchtest, wähle im ersten Schritt die «Liegenschaft» aus dem «Portfolio» aus. Wechsle links im Menü auf «Nebenkosten».

In dieser Ansicht findest du alle Nebenkostenkonten die du bereits erfasst hast. Indem du auf «Neu» klickst, kannst du ein neues Nebenkostenkonto hinzufügen.

Unter «Abrechnungsperiode» kannst du im Feld «Abrechnungsart» festlegen ob die Nebenkosten nach Verbrauch oder Verteilschlüssel abgerechnet werden.

Im Feld «Typ» bestimmst du eine Akonto- oder Pauschalabrechnung der Nebenkosten. Auch kannst du anwählen, ob die Nebenkosten im Vertrag aufgelistet und für die Abrechnung verwendet werden.

Im letzten Feld kannst du das verknüpfte «Buchhaltungskonto» auswählen. Klicke auf «weiter».

Bestätige deine Angaben mit «Abschluss».

Das neue Nebenkostenkonto wurde erfolgreich erstellt und kann jederzeit über das «Bearbeiten» Symbol überarbeitet werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?